Atelier Lorraine

Samuel Herren

Uferweg 42
CH-3013 Bern

Im Sommer 2014 konstruieren wir einen Schokoladenspender für die die multimediale Erlebniswelt "Swiss Chocolate Adventure" im Verkehrshaus Luzern.
Für die Ausstellung 150 Jahre SAC im Alpinen Museum Bern realisieren wir 2013 verschiedene Installationen. Unter anderem wehende Schweizerfahnen, alle SAC-Hütten in Ihren Höhen über einer Schweizerkarte, Ferngucker mit historischen Bildern...
Zum 100-jährigen Jubiläum von Pro Natura 2009 fertigen wir 4 mobile wasserdichte Audioplayerstationen. Im Rahmen der Aktion sprechender Baum werden die Audioplayer in verschiedenen Städten der Schweiz in Bäumen aufgehängt, und erzählen ausgelöst durch vorbeigehende Passanten eine Geschichte zum Baum. Die Geschichten wurden u.A. erzählt von Trudi Gerster, Franz Hohler, Margrit Läubli, Massimo Rocchi, Birgit Steinegger und Walter Andreas Müller, Timmermahn...
Neubau eines Brunnen mit diversen Wasserspumpen und Spielen im Eingangsbereich des Technoramas Winterthur 2002
Anlässlich der Heureka, der nationalen Forschungsaustellung 1991 in Zürich, konstruierten wir ein begehbares Hamsterrad zur Messung des Energieverbrauchs beim Gehen. Das Hamsterrad wird immer noch benutzt im Alimentarium Vevey.
Die Schweizerische Hochschule für Landwirtschaft bestellte 2005 bei uns 42 Hühnertore zur Durchführung von Verhaltensstudien. Jedes Tor speichert das Datum, den Zeitpunkt und das Bewegungsprofil der Torbewegung, und kann von einem Laptop ausgelesen werden. Um die Kosten niedrig zu halten wurden die Herstellungsarbeiten teilweise als Bausatz vom Kunden geleistet.
2051 wird diese Boje aus dem Lago della Piazza auf dem Gotthard gefischt. Die Botschaften in der Boje sind aus dem Jahr 2016.
Für das Alpine Museum stellen wir 2012 diverse Bergmodelle her.
Für den Tonmeister und Künstler Coco Jucker realisieren wir 4 Laufbänder, die in der Geschwindigkeit variabel, mit Kulissen auf Magneten bestückt werden, und so ein Schattenspiel erzeugen.
Für die Rheinfallausstellung im Schloss Laufen konstruieren wir im Jahr 2010 einen mechanischen Tisch.
 
 
Verkehrshaus Luzern
Im Sommer 2014 konstruieren wir einen Schokoladenspender für die die multimediale Erlebniswelt "Swiss Chocolate Adventure" im Verkehrshaus Luzern.
1
Alpines Museum
Für die Ausstellung 150 Jahre SAC im Alpinen Museum Bern realisieren wir 2013 verschiedene Installationen. Unter anderem wehende Schweizerfahnen, alle SAC-Hütten in Ihren Höhen über einer Schweizerkarte, Ferngucker mit historischen Bildern...
2
Pro Natura
Zum 100-jährigen Jubiläum von Pro Natura 2009 fertigen wir 4 mobile wasserdichte Audioplayerstationen. Im Rahmen der Aktion sprechender Baum werden die Audioplayer in verschiedenen Städten der Schweiz in Bäumen aufgehängt, und erzählen ausgelöst durch vorbeigehende Passanten eine Geschichte zum Baum. Die Geschichten wurden u.A. erzählt von Trudi Gerster, Franz Hohler, Margrit Läubli, Massimo Rocchi, Birgit Steinegger und Walter Andreas Müller, Timmermahn...
3
Technorama
Neubau eines Brunnen mit diversen Wasserspumpen und Spielen im Eingangsbereich des Technoramas Winterthur 2002
4
Hamsterrad
Anlässlich der Heureka, der nationalen Forschungsaustellung 1991 in Zürich, konstruierten wir ein begehbares Hamsterrad zur Messung des Energieverbrauchs beim Gehen. Das Hamsterrad wird immer noch benutzt im Alimentarium Vevey.
5
Tiergerechte Haltung
Die Schweizerische Hochschule für Landwirtschaft bestellte 2005 bei uns 42 Hühnertore zur Durchführung von Verhaltensstudien. Jedes Tor speichert das Datum, den Zeitpunkt und das Bewegungsprofil der Torbewegung, und kann von einem Laptop ausgelesen werden. Um die Kosten niedrig zu halten wurden die Herstellungsarbeiten teilweise als Bausatz vom Kunden geleistet.
6
Alpines Museum
2051 wird diese Boje aus dem Lago della Piazza auf dem Gotthard gefischt. Die Botschaften in der Boje sind aus dem Jahr 2016.
7
Alpines Museum
Für das Alpine Museum stellen wir 2012 diverse Bergmodelle her.
8
Laufbänder
Für den Tonmeister und Künstler Coco Jucker realisieren wir 4 Laufbänder, die in der Geschwindigkeit variabel, mit Kulissen auf Magneten bestückt werden, und so ein Schattenspiel erzeugen.
9
Schloss Laufen
Für die Rheinfallausstellung im Schloss Laufen konstruieren wir im Jahr 2010 einen mechanischen Tisch.
10
 

"Veloland Schweiz" Eröffnung auf dem Bundesplatz

Erstellen der Blickpunkte für den Eröffnungsevent Veloland Schweiz auf dem Bundesplatz Bern. Eine 9 Meter hohe und 20 Meter breite Veloskulptur mit drehenden Rädern, und 10 Fahnen werden am 30. Mai 1998 in 4 Stunden aufgestellt.

 
 
Veloland Schweiz
Veloland Schweiz
1

Tel. +41 31 333 0640 - Fax. +41 31 333 06 60 - Mobile +41 79 408 34 04 - E-Mail info(at)atelierlorraine.ch