Atelier Lorraine

Samuel Herren

Uferweg 42
CH-3013 Bern

Bühnenbild für die Süpervitamintour
installation mit animiertem Drachen, Licht Ton und Effekten.
Für den Künstler Luciano Andreani realisieren wir verschiedene Arbeiten. Unter anderem "Das Gesicht" in der Siedlung Baumgarten Bern.
Im Jahr 2009 realisieren wir für die SBB im Bahnhof Basel eine bewegliche Schalterfront für den Infopoint.
Anlässlich der Heureka, der nationalen Forschungsaustellung 1991 in Zürich, konstruierten wir ein begehbares Hamsterrad zur Messung des Energieverbrauchs beim Gehen. Das Hamsterrad wird immer noch benutzt im Alimentarium Vevey.
Für einen neuen Messestand von "Emmi Schweiz" entwickeln wir 2017 in Zusammenarbeit mit "Aroma" ein mechanisch animiertes Spiel das verspielt die Produktion der Emmiprodukte, zeigt und mit einem Glücksspielautomaten (Slotmachine) eine Gewinnmöglichkeit für das Publikum bietet.
Die Brücke wird zur Theaterbühne. Für "öff öff productions" stellen wir immer wieder Requisiten her. So auch für den Spektakel "Eye-bridge" 2003, für den wir einen bespielbaren Alu-Ring mit 8 Meter Durchmesser herstellten.
Ladeneinrichtung, Gestelle und Wände
In Zusammenarbeit mit dem Büro Destrukt entwickeln wir für den Club Via Felsenau 2002 ein Wasserspiel das die Frequenzanteile von Musik mittels der Höhe von beleuchteten Wasserstrahlen visualisiert.
Im Auftrag von "typisch - atelier für mediengestaltung gmbh" realisieren wir einen übergrossen Wecker für eine Petitionsübergabe.
 
 
Müslüm
Bühnenbild für die Süpervitamintour
1
Schloss Lenzburg
installation mit animiertem Drachen, Licht Ton und Effekten.
2
Luciano Andreani
Für den Künstler Luciano Andreani realisieren wir verschiedene Arbeiten. Unter anderem "Das Gesicht" in der Siedlung Baumgarten Bern.
3
SBB Basel
Im Jahr 2009 realisieren wir für die SBB im Bahnhof Basel eine bewegliche Schalterfront für den Infopoint.
4
Hamsterrad
Anlässlich der Heureka, der nationalen Forschungsaustellung 1991 in Zürich, konstruierten wir ein begehbares Hamsterrad zur Messung des Energieverbrauchs beim Gehen. Das Hamsterrad wird immer noch benutzt im Alimentarium Vevey.
5
Emmi Spiel
Für einen neuen Messestand von "Emmi Schweiz" entwickeln wir 2017 in Zusammenarbeit mit "Aroma" ein mechanisch animiertes Spiel das verspielt die Produktion der Emmiprodukte, zeigt und mit einem Glücksspielautomaten (Slotmachine) eine Gewinnmöglichkeit für das Publikum bietet.
6
öff öff
Die Brücke wird zur Theaterbühne. Für "öff öff productions" stellen wir immer wieder Requisiten her. So auch für den Spektakel "Eye-bridge" 2003, für den wir einen bespielbaren Alu-Ring mit 8 Meter Durchmesser herstellten.
7
Fizzen Stores
Ladeneinrichtung, Gestelle und Wände
8
Aqualizer
In Zusammenarbeit mit dem Büro Destrukt entwickeln wir für den Club Via Felsenau 2002 ein Wasserspiel das die Frequenzanteile von Musik mittels der Höhe von beleuchteten Wasserstrahlen visualisiert.
9
Grosser Wecker
Im Auftrag von "typisch - atelier für mediengestaltung gmbh" realisieren wir einen übergrossen Wecker für eine Petitionsübergabe.
10
 

Christoph Rechsteiner

Als Elektroniker sind seine Kernaufgaben Planung, Antriebe, Steuerungen, Sensorik und Sicherheitstechnik. Teilweise ist er auch im CAD und der Mechanik tätig. Er ist Vater eines Sohnes und macht in der Freizeit Musik.

Tel. +41 31 333 0640 - Fax. +41 31 333 06 60 - Mobile +41 79 408 34 04 - E-Mail info(at)atelierlorraine.ch