Atelier Lorraine

Samuel Herren

Uferweg 42
CH-3013 Bern

Die Schweizerische Hochschule für Landwirtschaft bestellte 2005 bei uns 42 Hühnertore zur Durchführung von Verhaltensstudien. Jedes Tor speichert das Datum, den Zeitpunkt und das Bewegungsprofil der Torbewegung, und kann von einem Laptop ausgelesen werden. Um die Kosten niedrig zu halten wurden die Herstellungsarbeiten teilweise als Bausatz vom Kunden geleistet.
In Schönbühl realisieren 2017 wir einen Velounterstand für drei Häuser nach Mass.
Für die Seespiele Thun 2017 planen wir bewegliche Bühnenelemente, erstellen Konstruktionspläne und Visualisierungen (3D Inventor), und stellen verschiedene, auch bewegliche Einbauten her.
Infopoint im Bahnhof Bern, 2012 bauen wir im Autrag der Ringeisen+Co AG und Forster AG vier Antriebe. Zwei können vom Schalterpersonal bedient, die gebogenen Schaltergläser heben und senken. Planung in Zusammenarbeit mit "Atelier 5".
In der neuen mit einem Preis für Museumsgestaltung ausgezeichneten Dauerausstellung im Naturmuseum Winterthur haben wir 2005 alle Exponate mit Antrieb realisiert. Unter anderem 2 Paternoster, Antrieb eines begehbaren Schiffmodells, Exponat zur Visualisierung der Landschaftsentwicklung, diverse Drehscheiben, 3D-Fotogeschichten...
Für die Stiftung Passaggio bauen wir eine Falt- und eine Schiebetür.
Ein Projekt des Künstlers Harald Reichenbach zur Thematik von Abfall im Meer
Berechnungen, technische Unterstützung und Montage des Hochseils in Johannesburg damit der Hochseilartist Rico Grandjean für einen Werbespot zwischen zwei Hochhäusern hin und herlaufen kann. Diverse andere Arbeiten für Lynx und Rico Grandjean, aktuell "Die Kabine", die Hängebrücke für "Ohnemichmensch" ...
Für das Gewerbemuseum Winterthur fertigen wir seit Jahren diverse Exponate an. Roboter mit pneumatischem Antrieb, Objekt zum Erfahren der spezifischen Gewichte, Objekt zum Ertasten der Wärmeleitfähigkeit verschiedener Metalle,  Exponat zur Magnetkraft, Visualisierung der elektrischen Leitfähigkeit unterschiedlicher Metalle, diverse Drehscheiben und Rotoren für optische Phänomene und Effekte, und vieles mehr.
BKW Karussell Grindelwald First
 
 
Tiergerechte Haltung
Die Schweizerische Hochschule für Landwirtschaft bestellte 2005 bei uns 42 Hühnertore zur Durchführung von Verhaltensstudien. Jedes Tor speichert das Datum, den Zeitpunkt und das Bewegungsprofil der Torbewegung, und kann von einem Laptop ausgelesen werden. Um die Kosten niedrig zu halten wurden die Herstellungsarbeiten teilweise als Bausatz vom Kunden geleistet.
1
Velounterstand
In Schönbühl realisieren 2017 wir einen Velounterstand für drei Häuser nach Mass.
2
Thunerseespiele 17
Für die Seespiele Thun 2017 planen wir bewegliche Bühnenelemente, erstellen Konstruktionspläne und Visualisierungen (3D Inventor), und stellen verschiedene, auch bewegliche Einbauten her.
3
SBB Bern
Infopoint im Bahnhof Bern, 2012 bauen wir im Autrag der Ringeisen+Co AG und Forster AG vier Antriebe. Zwei können vom Schalterpersonal bedient, die gebogenen Schaltergläser heben und senken. Planung in Zusammenarbeit mit "Atelier 5".
4
Naturmuseum
In der neuen mit einem Preis für Museumsgestaltung ausgezeichneten Dauerausstellung im Naturmuseum Winterthur haben wir 2005 alle Exponate mit Antrieb realisiert. Unter anderem 2 Paternoster, Antrieb eines begehbaren Schiffmodells, Exponat zur Visualisierung der Landschaftsentwicklung, diverse Drehscheiben, 3D-Fotogeschichten...
5
Passaggio Türen
Für die Stiftung Passaggio bauen wir eine Falt- und eine Schiebetür.
6
G-Cubes
Ein Projekt des Künstlers Harald Reichenbach zur Thematik von Abfall im Meer
7
Grandjean Rico
Berechnungen, technische Unterstützung und Montage des Hochseils in Johannesburg damit der Hochseilartist Rico Grandjean für einen Werbespot zwischen zwei Hochhäusern hin und herlaufen kann. Diverse andere Arbeiten für Lynx und Rico Grandjean, aktuell "Die Kabine", die Hängebrücke für "Ohnemichmensch" ...
8
Gewerbemuseum
Für das Gewerbemuseum Winterthur fertigen wir seit Jahren diverse Exponate an. Roboter mit pneumatischem Antrieb, Objekt zum Erfahren der spezifischen Gewichte, Objekt zum Ertasten der Wärmeleitfähigkeit verschiedener Metalle,  Exponat zur Magnetkraft, Visualisierung der elektrischen Leitfähigkeit unterschiedlicher Metalle, diverse Drehscheiben und Rotoren für optische Phänomene und Effekte, und vieles mehr.
9
BKW Karussell
BKW Karussell Grindelwald First
10
 

Gotthard Kugelbahn

Im Rahmen des Neubaus der Gotthard Raststätte realisieren wir im Auftrag von Pengland 2018 für Uri Tourismus eine Kugelbahn, die durch die stilisierte Landschaft von Uri führt, und Themen wie Tourismus, Auto- und Bahnverkehr aufnimmt.

 
 
Kugelbahn
Kugelbahn
1
Antrieb
Antrieb
2
Spiele
Spiele
3
Winterattraktionen
Winterattraktionen
4

Tel. +41 31 333 0640 - Fax. +41 31 333 06 60 - Mobile +41 79 408 34 04 - E-Mail info(at)atelierlorraine.ch