Atelier Lorraine

Samuel Herren

Uferweg 42
CH-3013 Bern

In der neuen mit einem Preis für Museumsgestaltung ausgezeichneten Dauerausstellung im Naturmuseum Winterthur haben wir 2005 alle Exponate mit Antrieb realisiert. Unter anderem 2 Paternoster, Antrieb eines begehbaren Schiffmodells, Exponat zur Visualisierung der Landschaftsentwicklung, diverse Drehscheiben, 3D-Fotogeschichten...
Eine Installation von Sabina Gnädinger anlässlich der Skulpturenausstellung im Kulturort Weiertal in Winterthur "Alles im grünen Bereich?" von Mai bis September 2020
Anlässlich von 50 Jahre Mondlandung 2019, hat das Verkehrshaus die Installation wieder eingerichtet die wir 2005 für das Historische Museum Bern entwickelt haben. Eine Simulation wie es sich anfühlt auf dem Mond mit einem sechstel Körpergewicht zu gehen / hüpfen.
Für die Stadtgärtnerei Bern realisierten wir verschiedene Projekte, 2005 den Spielplatz Türmlischule mit Kletternetz und Drehsitz, das Einsteinsegel exakte Wissenschaften auf einem 16 Meter hohen Mast und 2004 die Spielmeile Lorraine mit Windpunkt, Wendepunkt, Blickpunkt und Pumpe Brunnen Steckgutpark.
Schlosser- und Vergoldungsarbeiten 2013 im Internationalen Seminarhaus Waldhaus Luetzelflueh.
Einbau verschiedener bewegten Dekors für mehrere Weihnachtsschaufenster im Warenhaus Loeb Bern. Unter anderem drehender Dschini, in Palme kletternder Affe, Bär der eine Leiter hoch- und runtersteigt, Antrieb eines überdimensionierten Plüschbären, 10 Meter lange Karawane die an den Enden die Laufrichtung dreht, ein schlittenfahrender Bär...
Für Swisscaps realisieren wir 2002 einen Messestand den wir in Paris, Frankfurt und Genf aufstellen. Der Stand sticht optisch aus den anderen Ständen heraus, die zentrale halbkreisförmige Bar in der Mitte auf einem Rohholzboden, die 5 Meter hohen Säulen gefüllt mit farbigen Kugeln die herabrieseln, und der mit Stoff bespannte Hintergrund indem die Verhandlungsräume integriert sind, verleihen ihm ein edles Aussehen.
Sonderausstellung "Wasserwelt" im Technorama Winterthur 1999
Für die Ausstellung 150 Jahre SAC im Alpinen Museum Bern realisieren wir 2013 verschiedene Installationen. Unter anderem wehende Schweizerfahnen, alle SAC-Hütten in Ihren Höhen über einer Schweizerkarte, Ferngucker mit historischen Bildern...
Im Auftrag von "typisch - atelier für mediengestaltung gmbh" realisieren wir einen übergrossen Wecker für eine Petitionsübergabe.
 
 
Naturmuseum
In der neuen mit einem Preis für Museumsgestaltung ausgezeichneten Dauerausstellung im Naturmuseum Winterthur haben wir 2005 alle Exponate mit Antrieb realisiert. Unter anderem 2 Paternoster, Antrieb eines begehbaren Schiffmodells, Exponat zur Visualisierung der Landschaftsentwicklung, diverse Drehscheiben, 3D-Fotogeschichten...
1
trash talk
Eine Installation von Sabina Gnädinger anlässlich der Skulpturenausstellung im Kulturort Weiertal in Winterthur "Alles im grünen Bereich?" von Mai bis September 2020
2
Moonwalk
Anlässlich von 50 Jahre Mondlandung 2019, hat das Verkehrshaus die Installation wieder eingerichtet die wir 2005 für das Historische Museum Bern entwickelt haben. Eine Simulation wie es sich anfühlt auf dem Mond mit einem sechstel Körpergewicht zu gehen / hüpfen.
3
Spielplatz
Für die Stadtgärtnerei Bern realisierten wir verschiedene Projekte, 2005 den Spielplatz Türmlischule mit Kletternetz und Drehsitz, das Einsteinsegel exakte Wissenschaften auf einem 16 Meter hohen Mast und 2004 die Spielmeile Lorraine mit Windpunkt, Wendepunkt, Blickpunkt und Pumpe Brunnen Steckgutpark.
4
Waldhaus
Schlosser- und Vergoldungsarbeiten 2013 im Internationalen Seminarhaus Waldhaus Luetzelflueh.
5
LOEB
Einbau verschiedener bewegten Dekors für mehrere Weihnachtsschaufenster im Warenhaus Loeb Bern. Unter anderem drehender Dschini, in Palme kletternder Affe, Bär der eine Leiter hoch- und runtersteigt, Antrieb eines überdimensionierten Plüschbären, 10 Meter lange Karawane die an den Enden die Laufrichtung dreht, ein schlittenfahrender Bär...
6
Pillenstand in Paris
Für Swisscaps realisieren wir 2002 einen Messestand den wir in Paris, Frankfurt und Genf aufstellen. Der Stand sticht optisch aus den anderen Ständen heraus, die zentrale halbkreisförmige Bar in der Mitte auf einem Rohholzboden, die 5 Meter hohen Säulen gefüllt mit farbigen Kugeln die herabrieseln, und der mit Stoff bespannte Hintergrund indem die Verhandlungsräume integriert sind, verleihen ihm ein edles Aussehen.
7
Technorama
Sonderausstellung "Wasserwelt" im Technorama Winterthur 1999
8
Alpines Museum
Für die Ausstellung 150 Jahre SAC im Alpinen Museum Bern realisieren wir 2013 verschiedene Installationen. Unter anderem wehende Schweizerfahnen, alle SAC-Hütten in Ihren Höhen über einer Schweizerkarte, Ferngucker mit historischen Bildern...
9
Grosser Wecker
Im Auftrag von "typisch - atelier für mediengestaltung gmbh" realisieren wir einen übergrossen Wecker für eine Petitionsübergabe.
10
 

SBB Bern

2012 bauen wir im Autrag der Ringeisen+Co AG und Forster AG vier Antriebe. Zwei können vom Schalterpersonal bedient, die gebogenen Schaltergläser heben und senken. Planung in Zusammenarbeit mit "Atelier 5".

 
 
Hauptbahnhof Bern Ellipse
Hauptbahnhof Bern Ellipse
1
PC-Fahrplanstationen
PC-Fahrplanstationen
2
Prospektnische
Prospektnische
3

Tel. +41 31 333 0640 - Fax. +41 31 333 06 60 - Mobile +41 79 408 34 04 - E-Mail info(at)atelierlorraine.ch