Atelier Lorraine

Samuel Herren

Uferweg 42
CH-3013 Bern

Sonnenspiegel um das Sonnenlicht in dunkle oder fensterlose Räume zu leiten.
Für eine Grill- und Gelateriastation im Garten des neu eröffneten Culturcasino Bern, konstruieren wir Ende 2019 Antriebe um die Dächer der Servicestationen in der Nacht oder bei Schlechtwetter absenken zu können.
Anlässlich der Heureka, der nationalen Forschungsaustellung 1991 in Zürich, konstruierten wir ein begehbares Hamsterrad zur Messung des Energieverbrauchs beim Gehen. Das Hamsterrad wird immer noch benutzt im Alimentarium Vevey.
Sonderausstellung "Wasserwelt" im Technorama Winterthur 1999
Die Künstlerin Brigitte Küchler gestaltet für das Schmuckhaus in Zürich eine Sitzbank anlässlich einer Aktion wo verschiedene Künstler die Stadt Zürich mit Bänken möblieren.
Im Sommer 2014 konstruieren wir einen Schokoladenspender für die die multimediale Erlebniswelt "Swiss Chocolate Adventure" im Verkehrshaus Luzern.
Zum 100-jährigen Jubiläum von Pro Natura 2009 fertigen wir 4 mobile wasserdichte Audioplayerstationen. Im Rahmen der Aktion sprechender Baum werden die Audioplayer in verschiedenen Städten der Schweiz in Bäumen aufgehängt, und erzählen ausgelöst durch vorbeigehende Passanten eine Geschichte zum Baum. Die Geschichten wurden u.A. erzählt von Trudi Gerster, Franz Hohler, Margrit Läubli, Massimo Rocchi, Birgit Steinegger und Walter Andreas Müller, Timmermahn...
Für die Stadtgärtnerei Bern realisierten wir verschiedene Projekte, 2005 den Spielplatz Türmlischule mit Kletternetz und Drehsitz, das Einsteinsegel exakte Wissenschaften auf einem 16 Meter hohen Mast und 2004 die Spielmeile Lorraine mit Windpunkt, Wendepunkt, Blickpunkt und Pumpe Brunnen Steckgutpark.
Für die "Dialogtour" im Jahr 2009 der BKW statten wir einen mobilen Infostand aus. Unter Anderem mit Touchscreenmonitoren, Modellen zur Energieerzeugung und einem Prismenwender.
Restauration des "Bärentanz" Exponates im Tierpark Dälhölzli Bern 2016.
 
 
Heliostat
Sonnenspiegel um das Sonnenlicht in dunkle oder fensterlose Räume zu leiten.
1
Kulturcasino Bern
Für eine Grill- und Gelateriastation im Garten des neu eröffneten Culturcasino Bern, konstruieren wir Ende 2019 Antriebe um die Dächer der Servicestationen in der Nacht oder bei Schlechtwetter absenken zu können.
2
Hamsterrad
Anlässlich der Heureka, der nationalen Forschungsaustellung 1991 in Zürich, konstruierten wir ein begehbares Hamsterrad zur Messung des Energieverbrauchs beim Gehen. Das Hamsterrad wird immer noch benutzt im Alimentarium Vevey.
3
Technorama
Sonderausstellung "Wasserwelt" im Technorama Winterthur 1999
4
Sitzbank ZH
Die Künstlerin Brigitte Küchler gestaltet für das Schmuckhaus in Zürich eine Sitzbank anlässlich einer Aktion wo verschiedene Künstler die Stadt Zürich mit Bänken möblieren.
5
Verkehrshaus Luzern
Im Sommer 2014 konstruieren wir einen Schokoladenspender für die die multimediale Erlebniswelt "Swiss Chocolate Adventure" im Verkehrshaus Luzern.
6
Pro Natura
Zum 100-jährigen Jubiläum von Pro Natura 2009 fertigen wir 4 mobile wasserdichte Audioplayerstationen. Im Rahmen der Aktion sprechender Baum werden die Audioplayer in verschiedenen Städten der Schweiz in Bäumen aufgehängt, und erzählen ausgelöst durch vorbeigehende Passanten eine Geschichte zum Baum. Die Geschichten wurden u.A. erzählt von Trudi Gerster, Franz Hohler, Margrit Läubli, Massimo Rocchi, Birgit Steinegger und Walter Andreas Müller, Timmermahn...
7
Spielplatz
Für die Stadtgärtnerei Bern realisierten wir verschiedene Projekte, 2005 den Spielplatz Türmlischule mit Kletternetz und Drehsitz, das Einsteinsegel exakte Wissenschaften auf einem 16 Meter hohen Mast und 2004 die Spielmeile Lorraine mit Windpunkt, Wendepunkt, Blickpunkt und Pumpe Brunnen Steckgutpark.
8
BKW Dialogtour
Für die "Dialogtour" im Jahr 2009 der BKW statten wir einen mobilen Infostand aus. Unter Anderem mit Touchscreenmonitoren, Modellen zur Energieerzeugung und einem Prismenwender.
9
Bärentanz
Restauration des "Bärentanz" Exponates im Tierpark Dälhölzli Bern 2016.
10
 

Passaggio

Für die Stiftung Passaggio bauen wir Mitte 22020 eine Falt- und eine Schiebetür. 

 
 
Falttürfront
Falttürfront
1
als Raumtrenner
als Raumtrenner
2
Besprechungsraum
Besprechungsraum
3
Schiebetür
Schiebetür
4
bedruckt
bedruckt
5
als grafisches Element
als grafisches Element
6
Detail Verschluss
Detail Verschluss
7
Detail Verschluss
Detail Verschluss
8

Tel. +41 31 333 0640 - Fax. +41 31 333 06 60 - Mobile +41 79 408 34 04 - E-Mail info(at)atelierlorraine.ch