Atelier Lorraine

Samuel Herren

Uferweg 42
CH-3013 Bern

Auf dem höchsten Wanderweg in Zermatt, erreichbar mit der Rothornbahn, hat der Glaskünstler Martin Schnidrig Metall- Glas-Skulpturen gestaltet, bei denen wir die Metallarbeiten ausgeführt haben.
installation mit animiertem Drachen, Licht Ton und Effekten.
Anlässlich von 50 Jahre Mondlandung 2019, hat das Verkehrshaus die Installation wieder eingerichtet die wir 2005 für das Historische Museum Bern entwickelt haben. Eine Simulation wie es sich anfühlt auf dem Mond mit einem sechstel Körpergewicht zu gehen / hüpfen.
Im Auftrag der Szenenbildnerin Marlen Grassinger stellen wir 2018 für die Filmproduktion Streubomben und Granaten als Requisiten her.
Für das neue  der Uhrenmuseum IWC in Schaffhausen, gestaltet vom Architekturbüro Smoleniky & Partner, lieferten wir 2007 eine mechanische Vitrine und das hochglanzpolierte Treppenhaus.
Zum 100-jährigen Jubiläum von Pro Natura 2009 fertigen wir 4 mobile wasserdichte Audioplayerstationen. Im Rahmen der Aktion sprechender Baum werden die Audioplayer in verschiedenen Städten der Schweiz in Bäumen aufgehängt, und erzählen ausgelöst durch vorbeigehende Passanten eine Geschichte zum Baum. Die Geschichten wurden u.A. erzählt von Trudi Gerster, Franz Hohler, Margrit Läubli, Massimo Rocchi, Birgit Steinegger und Walter Andreas Müller, Timmermahn...
Für die Kunstausstellung "Kronos 2020" in La Nef, Le Noirmont, bauen wir den Antrieb für ein Rollbild
Interaktive Audio- und Videoinstallationen
Im Auftrag von Steiner Sarnen konstruieren wir 2011 für die neuen Besucherrundgänge von "Entsorgung und Recycling Zürich" in Hagenholz und Werdhölzli verschiedene mechanische Objekte. Im Kehrichtheizkraftwerk Hagenholz unter anderem einen unscheinbaren Treffpunktwürfel.
 
 
Schnidrig Martin
Auf dem höchsten Wanderweg in Zermatt, erreichbar mit der Rothornbahn, hat der Glaskünstler Martin Schnidrig Metall- Glas-Skulpturen gestaltet, bei denen wir die Metallarbeiten ausgeführt haben.
1
Madame Bissegger
2
Schloss Lenzburg
installation mit animiertem Drachen, Licht Ton und Effekten.
3
Moonwalk
Anlässlich von 50 Jahre Mondlandung 2019, hat das Verkehrshaus die Installation wieder eingerichtet die wir 2005 für das Historische Museum Bern entwickelt haben. Eine Simulation wie es sich anfühlt auf dem Mond mit einem sechstel Körpergewicht zu gehen / hüpfen.
4
Streubomben
Im Auftrag der Szenenbildnerin Marlen Grassinger stellen wir 2018 für die Filmproduktion Streubomben und Granaten als Requisiten her.
5
IWC
Für das neue  der Uhrenmuseum IWC in Schaffhausen, gestaltet vom Architekturbüro Smoleniky & Partner, lieferten wir 2007 eine mechanische Vitrine und das hochglanzpolierte Treppenhaus.
6
Pro Natura
Zum 100-jährigen Jubiläum von Pro Natura 2009 fertigen wir 4 mobile wasserdichte Audioplayerstationen. Im Rahmen der Aktion sprechender Baum werden die Audioplayer in verschiedenen Städten der Schweiz in Bäumen aufgehängt, und erzählen ausgelöst durch vorbeigehende Passanten eine Geschichte zum Baum. Die Geschichten wurden u.A. erzählt von Trudi Gerster, Franz Hohler, Margrit Läubli, Massimo Rocchi, Birgit Steinegger und Walter Andreas Müller, Timmermahn...
7
Vincent Chablais
Für die Kunstausstellung "Kronos 2020" in La Nef, Le Noirmont, bauen wir den Antrieb für ein Rollbild
8
Zollmuseum Gandria
Interaktive Audio- und Videoinstallationen
9
ERZ Zürich
Im Auftrag von Steiner Sarnen konstruieren wir 2011 für die neuen Besucherrundgänge von "Entsorgung und Recycling Zürich" in Hagenholz und Werdhölzli verschiedene mechanische Objekte. Im Kehrichtheizkraftwerk Hagenholz unter anderem einen unscheinbaren Treffpunktwürfel.
10
 

Hühnertor

Die Hühnertore für Verhaltensstudien.

Tiergerechte Haltung
Die Schweizerische Hochschule für Landwirtschaft bestellte 2005 bei uns 42 Hühnertore zur Durchführung von Verhaltensstudien. Jedes Tor speichert das Datum, den Zeitpunkt und das Bewegungsprofil der Torbewegung, und kann von einem Laptop ausgelesen werden. Um die Kosten niedrig zu halten wurden die Herstellungsarbeiten teilweise als Bausatz vom Kunden geleistet.

Tel. +41 31 333 0640 - Fax. +41 31 333 06 60 - Mobile +41 79 408 34 04 - E-Mail info(at)atelierlorraine.ch