Atelier Lorraine

Samuel Herren

Uferweg 42
CH-3013 Bern

Im April 2014 eröffnet das Museum Kloster Muri. Wir haben für Steiner Sarnen einige Arbeiten ausführen können. Unter anderem ein Popup-Buch das in einer Multimediashow integriert Schattenspiele der Klostergeschichte erzeugt, eine automatische Leinwand, und einige kleinere Animationen in Vitrinen zum Leben der Mönche.
Infopoint im Bahnhof Bern, 2012 bauen wir im Autrag der Ringeisen+Co AG und Forster AG vier Antriebe. Zwei können vom Schalterpersonal bedient, die gebogenen Schaltergläser heben und senken. Planung in Zusammenarbeit mit "Atelier 5".
Für einen Stand der Firma Obipektin an einer Messe 2001 in London entwickeln wir Bürstenelemente die in die Wand eingelassen stille, beruhigende Wellenbewegungen ausführen.
Für die Rheinfallausstellung im Schloss Laufen konstruieren wir im Jahr 2010 einen mechanischen Tisch.
Für die Seespiele Thun 2019 realisieren wir verschiedene Theaterrequisiten. unter anderem den Umbau eines chinesischen Kleinautos, Sitze und Brocken mit Felsenästhetik, Riesensprechblasen mittels Winde verfahrbar, Comicfiguren die am Seil durch die Szenerie fahren...
Im Auftrag der Szenenbildnerin Marlen Grassinger stellen wir 2018 für die Filmproduktion Streubomben und Granaten als Requisiten her.
Wegen den Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona Pandemie, entwickeln wir im Frühjahr 2020 für den Laden "Fizzen" einen Personenzähler, damit die Vorgaben des Bundes zur Höchstanzahl Personen pro Verkaufsfläche eingehalten werden können.
Im Amt für Städtebau am Neumarkt 4 realisierten wir 2007 eine Spezialvitrine für die Firma Böhm. Die Vitrine ist 5,1 x 4,4 Meter gross und voll verglast.
Für die Konferenz der Umwelt- und Verkehrsministerien der Alpenstaaten im Rahmen der Simplon-Allianz, Brig, 26.-27. Oktober 2022 entwickeln und gestalten wir in Zusammenarbeit mit dem UVEK und der Revital GmbH eine Unterschriftentafel und das Pult für die Sprachbeiträge.
 
 
Museum Kloster Muri
Im April 2014 eröffnet das Museum Kloster Muri. Wir haben für Steiner Sarnen einige Arbeiten ausführen können. Unter anderem ein Popup-Buch das in einer Multimediashow integriert Schattenspiele der Klostergeschichte erzeugt, eine automatische Leinwand, und einige kleinere Animationen in Vitrinen zum Leben der Mönche.
1
SBB Bern
Infopoint im Bahnhof Bern, 2012 bauen wir im Autrag der Ringeisen+Co AG und Forster AG vier Antriebe. Zwei können vom Schalterpersonal bedient, die gebogenen Schaltergläser heben und senken. Planung in Zusammenarbeit mit "Atelier 5".
2
Bürstenwand
Für einen Stand der Firma Obipektin an einer Messe 2001 in London entwickeln wir Bürstenelemente die in die Wand eingelassen stille, beruhigende Wellenbewegungen ausführen.
3
Schloss Laufen
Für die Rheinfallausstellung im Schloss Laufen konstruieren wir im Jahr 2010 einen mechanischen Tisch.
4
Thunerseespiele 19
Für die Seespiele Thun 2019 realisieren wir verschiedene Theaterrequisiten. unter anderem den Umbau eines chinesischen Kleinautos, Sitze und Brocken mit Felsenästhetik, Riesensprechblasen mittels Winde verfahrbar, Comicfiguren die am Seil durch die Szenerie fahren...
5
Streubomben
Im Auftrag der Szenenbildnerin Marlen Grassinger stellen wir 2018 für die Filmproduktion Streubomben und Granaten als Requisiten her.
6
Personenzähler
Wegen den Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona Pandemie, entwickeln wir im Frühjahr 2020 für den Laden "Fizzen" einen Personenzähler, damit die Vorgaben des Bundes zur Höchstanzahl Personen pro Verkaufsfläche eingehalten werden können.
7
Stadtmodell Zürich
Im Amt für Städtebau am Neumarkt 4 realisierten wir 2007 eine Spezialvitrine für die Firma Böhm. Die Vitrine ist 5,1 x 4,4 Meter gross und voll verglast.
8
Simplonallianz
Für die Konferenz der Umwelt- und Verkehrsministerien der Alpenstaaten im Rahmen der Simplon-Allianz, Brig, 26.-27. Oktober 2022 entwickeln und gestalten wir in Zusammenarbeit mit dem UVEK und der Revital GmbH eine Unterschriftentafel und das Pult für die Sprachbeiträge.
9
Madame Bissegger
10
 

Bernhard Huwiler

2009 Realisation eines Kunstprojektes für Bernhard Huwiler

 
 
Staubsauger
Staubsauger
1

Tel. +41 31 333 0640 - Fax. +41 31 333 06 60 - Mobile +41 79 408 34 04 - E-Mail info(at)atelierlorraine.ch