Atelier Lorraine

Samuel Herren

Uferweg 42
CH-3013 Bern

Für die Ausstellung "Unterwegs im Ohr" im Naturhistorischen Museum Basel realisieren wir im November 2018 zwei interaktive Exponate zur Visualisierung des Gleichgewichtssinnes und der Schallübertragung im Innenohr.
Für das Mitfahrprojekt Taxito entwickeln wir 2020 eine mechanische Lösung zum Anzeigen der Mitfahrbereitschaft. Nach dem erfolgreichen Prototyp realisieren wir zwei Kleinserien.
Für einen neuen Messestand von "Emmi Schweiz" entwickeln wir 2017 in Zusammenarbeit mit "Aroma" ein mechanisch animiertes Spiel das verspielt die Produktion der Emmiprodukte, zeigt und mit einem Glücksspielautomaten (Slotmachine) eine Gewinnmöglichkeit für das Publikum bietet.
Für die Firma Steiner Sarnen realisierten wir unter anderem im Schloss Neuenbürg ein automatisches Märchen, "Das kalte Herz" von Wilhelm Hauff.
Für Zara liefern wir 2019 Antriebe für das Projekt "wood clouds", flexible Holzpaneelen die sich an der Decke eines Ausstellungsraumes verformen. Für die Firma "dukta" die die Paneelen mach haben wir schon 2012 für eine Ausstellung im Gewerbemuseum Antriebe geliefert
Im neuen Besucherrundgang in der Emmentaler Schaukäserei in Affoltern konstruieren, montieren und programmieren wir Ende Oktober 2018 sieben mechanische Attraktionen.
Für das Alpine Museum stellen wir 2012 diverse Bergmodelle her.
Ladeneinrichtung, Gestelle und Wände
In der "Autostadt" der Volkswagen AG in Wolfsburg Deutschland richten wir 2000 ein Stockwerk des "Zeithauses" mit 16 Exponaten zu physikalischen Effekten ein. In den darauf folgenden Jahre rechnen und liefern wir noch weitere Objekte.
Ende August 2021 fertigen wir für die Künstlerin Claudia Kübler eine Uhr, bei der die Zeiger und Markierungen immer wieder durcheinander geraten. Die Installation wurde in der Galerie Kriens vom 27. August – 19. September 2021 gezeigt.
 
 
NHM Basel
Für die Ausstellung "Unterwegs im Ohr" im Naturhistorischen Museum Basel realisieren wir im November 2018 zwei interaktive Exponate zur Visualisierung des Gleichgewichtssinnes und der Schallübertragung im Innenohr.
1
Taxito
Für das Mitfahrprojekt Taxito entwickeln wir 2020 eine mechanische Lösung zum Anzeigen der Mitfahrbereitschaft. Nach dem erfolgreichen Prototyp realisieren wir zwei Kleinserien.
2
Emmi Spiel
Für einen neuen Messestand von "Emmi Schweiz" entwickeln wir 2017 in Zusammenarbeit mit "Aroma" ein mechanisch animiertes Spiel das verspielt die Produktion der Emmiprodukte, zeigt und mit einem Glücksspielautomaten (Slotmachine) eine Gewinnmöglichkeit für das Publikum bietet.
3
Schloss Neuenbürg
Für die Firma Steiner Sarnen realisierten wir unter anderem im Schloss Neuenbürg ein automatisches Märchen, "Das kalte Herz" von Wilhelm Hauff.
4
Zara
Für Zara liefern wir 2019 Antriebe für das Projekt "wood clouds", flexible Holzpaneelen die sich an der Decke eines Ausstellungsraumes verformen. Für die Firma "dukta" die die Paneelen mach haben wir schon 2012 für eine Ausstellung im Gewerbemuseum Antriebe geliefert
5
Schaukäserei
Im neuen Besucherrundgang in der Emmentaler Schaukäserei in Affoltern konstruieren, montieren und programmieren wir Ende Oktober 2018 sieben mechanische Attraktionen.
6
Alpines Museum
Für das Alpine Museum stellen wir 2012 diverse Bergmodelle her.
7
Fizzen Stores
Ladeneinrichtung, Gestelle und Wände
8
Autostadt
In der "Autostadt" der Volkswagen AG in Wolfsburg Deutschland richten wir 2000 ein Stockwerk des "Zeithauses" mit 16 Exponaten zu physikalischen Effekten ein. In den darauf folgenden Jahre rechnen und liefern wir noch weitere Objekte.
9
Drehende Uhr
Ende August 2021 fertigen wir für die Künstlerin Claudia Kübler eine Uhr, bei der die Zeiger und Markierungen immer wieder durcheinander geraten. Die Installation wurde in der Galerie Kriens vom 27. August – 19. September 2021 gezeigt.
10
 

Schneekugel

Auf dem Jungfraujoch realisieren wir 2012 im Auftrag von "Steiner Sarnen" eine mechanische Installation, dargestellt in einem übergrossen Souvenier, einer Schneekugel. Die phantastischen Skulpturen vom Künstler "Peter Leisinger"  inszenieren eine Schweiz die nicht ins Kitschige abdriftet.

 
 
Schneekugel
Schneekugel
1
Innereien der Schneekugel
Innereien der Schneekugel
2
Historische Bilder
Historische Bilder
3
Beschriftungen
Beschriftungen
4

Tel. +41 31 333 0640 - Fax. +41 31 333 06 60 - Mobile +41 79 408 34 04 - E-Mail info(at)atelierlorraine.ch